Stick

Ab 10 Stk.

Der Stick ist mit Druck kaum vergleichbar. Um ein Motiv zu sticken, muss das Motiv in ein spezielles Format umgewandelt werden, welches meist viel Zeit in Anspruch nimmt.
Dieses Umwandeln nennt man punshen. Dabei kann jeder einzelne Stich, den die Stickmaschine setzen soll, einzeln bearbeitet werden.
Schriften sind in der Regel einfacher und kostengünstiger herzustellen.
Ist das Motiv fertig bearbeitet, wird es an die Stickmaschine übertragen, das Textil in einen speziellen Stickrahmen eingespannt und anschließend bestickt.


Benötigte Dateiformate und Datenanforderungen
- Bevorzugt Vektordateien wie z.B.: *.ai, *.emf, *.eps

Geeignet für folgende Anwendungen:
- Arbeits- und Berufsbekleidung
- Personalisierte Textilien