Sublimationsdruck

Ab 5 Stk.

Sublimation ist ein Begriff aus der Thermodynamik und beschreibt den Prozess des direkten Übergangseines Stoffes vom festen in den gasförmigen Aggregatzustand, ohne dass dieser dabei flüssig wird.

Beim Sublimationsdruck auf Textilien bedeutet dies, dass das Motiv mit einer speziellen Tinte auf ein Transferpapier gedruckt wird. Dieses bedruckte Transferpapier wird dann auf dem Textil positioniertund anschließend mit einer Transferpresse gepresst. Dabei löst sich das Druckmotiv vom Papier und "dampft"in die Polyesterfaser. Der große Vorteil liegt dabei in der sehr hohen Waschbeständigkeit und der  nicht spürbarenHaptik, da die Polyesterfaser direkt eingefärbt ist.Dieses Druckverfahren funktioniert lediglich auf Polyestertextilien.Ist das Druckmotiv schwarz, kann auch auf bunte Polyestertextilien gedruckt werden.